Echt New York beantwortet Ihre Fragen zu NYC

Echt New York beantwortet Ihre Fragen zu NYC

Wer liess ein Haus mitten in Manhattan hochgehen?

east 62 street

Stefan aus Hannover schreibt:

 

Ich habe mal gehört dass jemand ein Haus in Bestlage in Manhattan hoch gehen liess, weil er Ärger mit seiner ExFrau hatte. Wisst Ihr was darüber?

 

 

 

Das ENY Team antwortet:

 

Ja, dass stimmt.  Dr. Nicolas Bartha hat das Haus in Prachtlage auf der East 62 Street, dass ihm mit seiner Ex-Frau gehörte 2007 gesprengt, denn die strengte einen Zwangsverkauf an, damit sie ausbezahlt werden konnte. Der 160 kg schwere Dr. Bartha, ein bulgarischer Einwanderer, liess dass Haus hochgehen nach dem Motto, wenn ich da nicht leben kann dann niemand. Er verletzte sich stark, bei der selbst hergeführten Gasexplosion und starb 5 Tage später.

 

Die Ironie der Sache war, dass der Grund ohne Haus mehr wert war als mit, da höher gebaut werden kann. Die Frau verkaufte das Grundstück für 8.3 Millionen. Im Moment steht es noch leer.



Leave a reply


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>